News
28. Oktober 2022

Fitnessunternehmen Les Mills feiert Fitness-Festival in London

Am vergangenen Wochenende vom 22. bis 23. Oktober brachte der Weltmarktführer im Bereich Gruppenfitness Les Mills, die Rockstar-Trainerinnen und Trainer aus der ganzen Welt zu einem bahnbrechenden Fitness-Festival nach London in die ExCeL Event Location und begeisterte über 5.000 Fitness-Fans mit zehn verschiedenen Workouts.

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Les Mills

Aus aller Welt kamen Trainerinnen und Trainer sowie Fitness-Fans, um die Rückkehr von Live-Fitness gemeinsam auf einer der größten Fitness-Veranstaltungen zu feiern.

Nach mehr als zwei Jahren mit Einschränkungen durch die Corona-Pandemie, etlichen Rückschlägen und dem Rückzug in Home-Workouts brachte das Les Milles Live London Live-Workouts zurück: Über 5.000 Menschen schwitzten, trainierten und pushten sich durch die neuesten Workouts, die von über 250 der weltweit besten Instruktorinnen und Instruktoren auf einer Bühne performt wurden.

Bodybump, Bodycombat und Bodybalance

Als größte Station der Welttournee der Les Mills Live Events 2022 der gleichnamigen Fitnessmarke, bot das Event den Gästen die Möglichkeit, zehn der bekanntesten Workouts zu erleben, darunter die weltweit beliebtesten Programme Bodybump, Bodycombat und Bodybalance.

Und diese Erlebnisse sind laut Unternehmensangaben nicht nur für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Events zugänglich, denn dies war das erste Fitness-Event, das vollständig in Virtual Reality gefilmt wurde.

Meet & Greets und Virtual Reality

Neben der Bühne gab es im sogenannten Athlete’s Village, in dem sich die Event-Besucherinnen und Besucher an verschiedenen Stationen die Wartezeit vertreiben konnten, VR-Workout-Stationen, Möglichkeiten, um Produkte zu testen sowie Meet & Greets mit den Stars der Masterclasses. Während der gesamten Veranstaltung wurde dieser Bereich von bekannten elektronischen Künstlerinnen und Künstler des führenden Plattenlabels Monstercat bespielt, darunter Bishu, Ellis, Godlands, Punctual, Shingo Nakamura, Snavs und Tony Romera.

CEO Clive Ormerod ist begeistert von dem Event in London: „Es war unglaublich, die Menschen zum ersten Mal seit fast drei Jahren wieder zusammenzubringen, um die Rückkehr des Live-Workouts mit einem einzigartigen Fitness-Festival zu feiern. Die Menschen sind das Herz unserer Mission ‚For a fitter planet‘, und es war etwas ganz Besonderes, Instruktor*innen, Fitnessstudiobetreibende und Fitness-Fans zusammen in einem Raum zu haben und zu dem zurückzukehren, was sie lieben. Während sich die Fitnessbranche weiter erholt, treibt das Verlangen nach authentischen sozialen Kontakten die Menschen zurück zu Live-Workouts, die ein Gefühl von Gemeinschaft und Motivation vermitteln, das sich online nicht reproduzieren lässt. Live-Fitness ist zurück und größer als je zuvor!“

Quelle: Les Mills