Das Master-Studium „Trainingswissenschaft und Sporternährung“ an der IST-Hochschule für Management hat ein weiteres Alleinstellungsmerkmal erlangt. Als ersten Studiengang in Deutschland hat ihn die National Strength & Conditioning Association (NSCA) akkreditiert. Damit haben Studierende an der IST eine weitere attraktive Karriereoption.

Herausstechendes Qualitätssiegel

Die US-amerikanische NSCA gilt mit über 60.000 Mitgliedern weltweit als maßgebende Institution im Bereich „Strength & Conditioning“. Mit der Akkreditierung des Master-Studiengangs erkennt sie den Lehrplan als Voraussetzung für das Absolvieren des NSCA Certified Strength & Conditioning Specialist (CSCS) Exams an. Als CSCS haben erfolgreiche Studierende dann ein auch international herausstechendes Qualitätssiegel.

Prof. Dr. Thimo Wiewelhove, Studiengangsleiter des Master-Studiums „Trainingswissenschaft und Sporternährung“: „Die Akkreditierung durch die NSCA ist eine weitere Anerkennung für die Bedeutung und Qualität unseres Masters. Die Zertifizierung ist für ambitionierte Trainer auf internationalem Top-Niveau eine wertvolle Bestätigung, die Ihnen zusätzliche Möglichkeiten im Markt bietet.“

Prof. Dr. Stephan Geisler, Vize-Präsident für Forschung: „Es ist für uns alle nicht nur eine besondere Freude, sondern auch eine Ehre, dass die NSCA mit dieser Entscheidung unseren Studiengang auszeichnet. Es gibt im Bereich ‚Strength & Conditioning‘ international keine höher zu bewertende Institution. Dadurch wird die Rolle der Fitnesswissenschaft innerhalb der Branche einmal mehr gestärkt.“

NSCA-Konferenz in Deutschland

Es ist der nächste Schritt in der Zusammenarbeit zwischen IST und NSCA. Anfang Dezember kommt die Elite der nordamerikanischen Trainingswissenschaft und -praxis virtuell in Deutschland mit internationalen und nationalen Experten zusammen. Die IST-Hochschule hat gemeinsam mit ihrem Partner Perform Better Institute die erste deutsche Strength & Conditioning Online-Konferenz in Kooperation mit der NSCA ins Leben gerufen.

Über 20 Fachvorträge vermitteln neueste Erkenntnisse und wertvolle Erfahrungen aus der Welt der Trainingswissenschaft. Im Anschluss an jeden Vortrag stehen die Experten auch für Fragen zur Verfügung. Zwei Tage lang dreht sich alles um die Welt von Strength & Conditioning. Alle, die bequem von zuhause aus dabei sein wollen, können sich unter www.nsca.de kostenfrei registrieren.

Die IST-Hochschule für Management

Die staatlich anerkannte IST-Hochschule für Management bietet branchenspezifische Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Fitness & Gesundheit, Sport & Management, Tourismus & Hospitality sowie Kommunikation & Wirtschaft an. Die Fernstudiengänge eignen sich sowohl für Schulabgänger, die einen beruflichen Einstieg in die jeweilige Branche anstreben, als auch für Personen, die bereits über Berufserfahrung verfügen und den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten. Alle Angebote zeichnen sich aus durch eine hohe Flexibilität, eine moderne Wissensvermittlung mit Online-Vorlesungen und Online-Tutorien, eine ausgesprochene Praxisnähe sowie die Möglichkeit, persönliche Wahl-Themenschwerpunkte zu setzen.

Weitere Informationen unter: www.ist.de

Das könnte sie auch interessieren:

NSCA: Strength & Conditioning Conference am 04. & 05.12.2021