Heute startet die FIBO@home, die erste Messe für Fitnessbegeisterte, die ausschließlich auf Instagram stattfindet.

[jr] In der Fitness- und Gesundheitsbranche gibt es bereits wieder Grund zum Optimismus. Alle rund 10.000 Fitness- und Gesundheits-Anlagen in Deutschland sind seit Juni geöffnet. Die gute Nachricht: Sie wurden weniger stark von der Krise getroffen, als noch während des Lockdowns vermutet. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Branchenverbandes DSSV, Europas größtem Arbeitgeberverband für die Fitness-Wirtschaft. Der DSSV geht davon aus, dass die Branche gestärkt aus dieser Krise hervorgehen werde. Zahlreiche Fitnessstudios haben in den vergangenen Monaten Online-Kurse und Online-Personal-Trainings an den Start gebracht, die künftig die Offline-Angebote begleiten sollen. Zudem ist seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie das Bewusstsein über die Bedeutung von Fitnesstraining für das Immunsystem bei der Bevölkerung gestiegen. So wird sich die Fitnessbranche weiter als Gesundheitsdienstleister positionieren und einen wichtigen Beitrag zur Entlastung des Gesundheitssystems leisten.

FIBO@home

Ob IGTV, Insta-Live, Stories oder Feed-Beiträge: Statt durch die Kölner Messehallen geht es für FIBO-Follower am 3. Oktober den ganzen Tag quer durch alle Features, die Instagram zu bieten hat. Die Themen Fitness, Bodybuilding, Healthy Nutrition, Fashion, Beauty und Lifestyle stehen im Mittelpunkt der FIBO@home, die sich an alle Mitglieder der Fitness-Community richtet. „Eine Fitnessmesse auf Instagram zu veranstalten ist eine absolute Premiere, mit der wir die Community genau dort anholen, wo sie sich das ganze Jahr über austauscht“, so Silke Frank. Geboten werden schweißtreibende Workouts, inspirierende Live Cooking Sessions, unterhaltsame Q&A’s sowie spannende Influencer Talks, abgerundet durch die online-exklusive FIBO Shopping Week vom 4. bis 11. Oktober – #forFollowersonly.

Teilnahme an der digitalen FIBO

Für die Teilnahme an der FIBO@home einfach Instagram herunterladen und @fiboofficial folgen.

 

Das könnte dich auch interessieren:

Digitalisierung in Sport und Gesundheit: Online-Kongress „#Sport #Gesundheit #Digital“

Stiftung Warentest: Können Online-Fitnessstudios mit Vor-Ort-Studios mithalten?

Geplante Studie: Relevanz von Fitnessstudios

 

Quelle: FIBO