Tipp: Es gibt extra Risottoreis, der eine passende Konsistenz für das Gericht entwickelt. Safran sorgt für eine Feinschmeckernote.

Zutaten für 2 Personen

  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 60 g Quinoa
  • 60 g brauner Reis
  • Etwas frischen Oregano und Rosmarin
  • Schwarzer Pfeffer
  • 6 g Algen (Spirulina)
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 10 g Nährhefe

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Quinoa sowie den braunen Reis hinzufügen. Umrühren und Kräuter, Algen und 500 ml Gemüsebrühe hinzugeben.