Christian ist selbst langjähriger Fitness-Trainer. Vor rund vier Jahren brachte er bei einer Größe von 1,88 cm ein Gewicht von 140 Kilogramm auf die Waage. Das war sein persönlicher Tiefpunkt. Zu viel Stress und zu große berufliche Verantwortung hatten bei ihm zu einem völligen Kontrollverlust geführt. Und das, obwohl er als Fachmann eigentlich genau weiß, worauf es in puncto Gewichtskontrolle ankommt. Was lief schief? Und wie hat Christian es geschafft, sein Gewicht wieder in den Griff zu bekommen? Im Gespräch mit Leistungslust berichtet er offen über seinen individuellen und steinigen Weg.

Christian, du kennst dich doch eigentlich aus. Wie konnte es denn überhaupt so weit kommen?
Das muss ich mich im Nachhinein auch fragen. Letztendlich nützt das beste Wissen nichts, wenn das Leben einen einholt. Ich war früher normalgewichtig, trainierte zweimal die Woche in einem Fußballverein, und sonntags fanden zusätzlich auch noch Spiele statt. Das Unheil fing an, als ich mit damals 24 Jahren eine viel zu große Verantwortung übernommen hatte – die Leitung eines großen Fitness-Studios.