Trainingsgeräte sollten vor und nach dem Gebrauch desinfiziert und die Hände vor und nach dem Training ordentlich gewaschen werden. Die Desinfektion der Trainingsgeräte gehört in jedem Studio zum Training dazu. Eine Studie zeigt, weshalb dies so wichtig ist. Wie es richtig geht und warum die Desinfektion so essentiell ist, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Keime sind normal. Wir begegnen Bakterien und Viren in unserem Alltag permanent, denn sie kommen überall vor. Viele davon sind nicht schädlich, sondern sogar nützlich und notwendig für unseren Körper – andere wiederum können uns krank machen. Vor allem in stark frequentierten Bereichen findet sich eine Vielzahl von Keimen. Fitnessstudios gehören zu diesen Orten, denn hier reichen sich die Trainierenden meist die Geräte von Hand zu Hand weiter. Hinzu kommt, dass in den Räumen eine hohe Luftfeuchtigkeit und warme, für Bakterien angenehme Temperaturen herrschen:  ein idealer Lebensraum für die mikroskopisch kleinen Lebensformen.