Um einen Wettkampf erfolgreich bestreiten zu können, ist es wichtig, neben dem Körper auch den Geist eingehend zu trainieren. Denn nur wer innere Hindernisse überwindet, kann auch äußerlich mit herausragenden Leistungen glänzen. Mental Coach und Autorin Daniela Dihsmaier gibt in ihrem Buch „Brutal Mental“ ganzheitliche, fundierte und vor allem ehrliche Tipps, wie innere Barrieren überwunden werden können. Sie selbst bewies in ihrem teilweise holprigen Leben immer wieder, dass der Kopf entscheidend ist. 

Was war dein größter sportlicher Niederschlag und wie hast du es geschafft, dich wieder „aufzuraffen“?

Da gab es bei mir einiges. Ich bin 2009 schwer erkrankt. Mein ganzes linkes Bein war voller Thromben. Doch diese Beinvenen-Erkrankung wurde leider mehrere Monate nicht entdeckt – obwohl ich wirklich viele Ärzte konsultierte. Sauna und Physiotherapie empfahl man mir, beides eigentlich ungünstig bei der Erkrankung. Ich kühlte viel, weil ich dieses Ziehen im Bein hatte. Die Ärzte versicherten mir, es sei nichts Schlimmes.